FANDOM


Mit dem Sennō Sōsa no Jutsu (潜脳操砂の術, "Technik des umgehenden Gehirn-Manipulationsandes") kann der Anwender das Gedächtnis eines Menschen bis zu einem bestimmten Grad löschen. Das Opfer erinnert sich später an nichts. Der Vorteil ist, dass Spione dadurch denken, dass sie für ihr eigenes Land arbeiten würden. Sie fallen nicht weiter auf und können auch nicht überführt werden. Ist der Zeitpunkt gekommen, löst sich das Siegel in ihrem Kopf, sie erinnern sich plötzlich wieder an ihre eigentliche Mission und beenden sie. Diese wurde ihnen vielleicht sogar schon vor Jahren aufgetragen.