FANDOM


Satetsu Kaihō (砂鉄界法, "Eisensand Weltgesetz") ist ein vom Dritten Kazekage entwickeltes Jutsu. Er formt dabei aus seinem Eisensand eine Art riesiges 3D-Gitter aus Stacheln, das auf den Gegner niederstürmt. Befindet man sich in der Reichweite des Gitters, ist es sehr schwer, nicht getroffen zu werden.

Nachdem Sasori den Dritten Kazekage zu einer menschenlichen Marionette umgebaut hat, mischt er sein Gift mit dem Eisensand. Da man diese Kunst fast nicht ohne Kratzer überstehen kann, ist es auch ein sicherer Weg, den Gegner zu vergiften.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki